Kirche in Pfullendorf:

Der Posaunenchor MOP

Der evangelische Posaunenchor Meßkirch wurde 1961 gegründet. 1996 fusionierten Bläser aus Meßkirch, Ostrach und Pfullendorf. So entstand unser gemeinsamer Chor, kurz „MOP“ genannt.

Heute sind wir bis zu 20 Bläserinnen, Bläser und Jungbläser, die mit Freude gemeinsam Musizieren. Neben den wöchentlichen Proben z.B. in Gottesdiensten, bei Gemeindefesten, Kirchenkonzerten oder Landes- und Bundesposaunentagen. Einige von uns sind zudem im Bläserchor des Kirchenbezirks Überlingen/Stockach aktiv. So lebhaft ist auch unsere Geselligkeit. Beisammensein gehört beim MOP ebenso zum guten Ton wie der Kontakt nach Papenbruch in unsere Partnergemeinde bei Wittstock.

Ort:
Meßkirch und Pfullendorf, abwechselnde Proben jeden Donnerstag ab 19.30 Uhr

Ansprechpartner:
Klaus-Dieter Menius
Mobil: +49 (176) 96 99 56 60
E-Mail