Kirche in Pfullendorf:


Das Coronavirus schränkt unser alltägliches Leben zur Zeit massiv ein. Die katholische und evangelische Gemeinde in Pfullendorf sind auch davon betroffen. Gottesdienste und gemeinsames Gebet finden nicht wie gewohnt statt.

Uns als Verantwortlichen der beiden Gemeinden ist es wichtig, dass die Menschen in Pfullendorf sich miteinander und mit ihren Lieben an anderen Orten verbunden wissen. Eine gute Möglichkeit dafür ist das Gebet mit- und füreinander. Deswegen haben wir hier auf unserer Homepage Gebetsimpulse und Anregungen zusammengestellt.

Zudem bieten die Gemeinden in Pfullendorf unter dem Titel "Wort zum Sonntag" wöchentliche Gedankenanstöße. Schauen sie doch einfach mal rein!

Wir dürfen vertrauen, Gott hält alles in seinen Händen. Daraus können wir Zuversicht, Kraft und Mut schöpfen - und uns auch in den Dienst stellen.

Behüte Sie Gott!